Bericht Präsident - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Präsident

Über uns > GV > Saison 2015_2016

Jahresbericht des Präsidenten
Saison 2015/2016

Dieses Vereinsjahr wurde leider durch den tragischen und viel zu frühen Tod von Pietro Spada überschattet. Er brach bei dem von ihm so geliebten Sport, während eines Auswärtsspiels, zusammen. Trotz sofortiger 1. Hilfe durch Mitglieder eines Unihockeyvereins fiel Pietro in ein Koma aus dem er leider nicht wieder aufgewacht ist. Wir trauern sehr um Pietro, der mit seiner lustigen und kollegialen Art ein lieber Vereinskollege war.

Das Vereinsjahr als solches war ansonsten auch zweigeteilt. Zum einen vermelden wir nach wie vor Zuwachs bei den Mitgliederzahlen, die Anlässe sind sehr gut besucht und der Vereinsgeist ist sehr gut. Die andere Sicht ist die sportliche, bei der wir nicht so gut abgeschlossen haben und mit zwei Mannschaften absteigen. Ich verweise hier auf den Bericht unseres Spielleiters Beat.

Im Nachwuchsbereich hat sich einiges getan. Wir hatten einige Austritte, welche aber über das laufende Jahr wieder kompensiert wurden. Philipp leistet als Nachwuchsbetreuer hervorragende Arbeit und der Lohn konnte bei der School Trophy und an der
AG-Meisterschaft auch bereits eingefahren werden. Matthias Hartmann, Janik Eng und Matthias Zinniker erreichten hervorragende Resultate, herzlichen Glückwunsch. Zudem erreichten die Junioren bei der Suisse Junior Challenge in der Besetzung Matthias Hartmann, Janik Eng und Robin Urech, den hervorragenden 1. Platz mit Siegen in allen 7 Spielen, auch hier herzlichen Glückwunsch. Danke Philipp für Deinen grossen Einsatz, auch neben dem eigentlichen Training am Montag.


Die Mitgliederzahlen sind wieder gestiegen, was mich ausserordentlich freut. Wir hatten 6 neue Eintritte bei den Aktiven, was kompensiert wurde einige durch Uebertritte vom Aktiven zum Passiven Status. Aus diesem Grund die Erhöhung der Anzahl der Passiv-Mitglieder. Im Nachwuchsbereich sind die Zahlen konstant, hier gibt es naturgemäss einige Austritte und Neueintritte.

Dieses Jahr haben wir auch relativ zügig unser neues Vereinsdress beschafft. Wie ich gehört habe, sind die Mitglieder grösstenteils zufrieden mit der Qualität und dem Design.
Noch einmal danken möchte ich den Sponsoren für Ihre Unterstützung unseren Sponsoren für die grosszügige Unterstützung. Die Sponsoren sind namentlich auf unserer Homepage aufgelistet.

Der Vorstand hat sich auch dieses Jahr wieder zu zwei Sitzungen getroffen. Es standen keine grossen Themen an und wenn es etwas zu besprechen gab, haben wir das bilateral unter Einbezug aller Vorstandsmitglieder diskutiert und beschlossen. An der letzten Vorstandssitzung wurde auch die Wiederwahl an der GV diskutiert und diese Saison hat doch einiges an Abnützungserscheinungen hervorgebracht. Wir werden dieses Thema an der GV vom 20. Mai 2016 diskutieren. Ich danke allen Vorstandsmitgliedern für ihre gute, konstruktive Arbeit.

Zu den Berichten aus den verschiedenen Ressorts verweise ich auf den Bericht des Spielleiters auf unserer Homepage. Der Kassenbericht wird an der GV aufgelegt.

Der Ausblick auf die neue Saison kann durchaus als sehr positiv angeschaut werden. Der Verein hat im Moment einen guten Mix an Mitgliedern, das Training wird gut besucht und die geselligen Anlässe können erfolgreich durchgeführt werden. Hier könnte sich, wie jedes Jahr, noch einiges mehr tun aber es ist sehr schwer jemanden zu finden der einmal etwas anreisst.
Finanziell stehen wir, dank einer sehr umsichtigen Finanzplanung und Führung durch Gerhard, auf gesunden Beinen.

Zurzeit läuft die interne Anmeldung zur Meisterschaft und erst danach können wir einen Vorschlag zur definitiven Zusammensetzung der Mannschaften an der GV vorlegen und diskutieren. Wir sind darauf bedacht, möglichst eine gute, harmonisierende Zusammenstellung zu finden. Wir haben einige verletzungsbedingte Unsicherheiten, welche die Planung nicht erleichtern. Ich bin aber überzeugt, dass Beat wieder eine gute Mischung finden wird.

Die internen Turniere wie Klubmeisterschaft, Handicap- und das Gönhard-Champion-Turnier werden wie in den Vorjahren durchgeführt. Bitte beachtet jeweils die Ausschreibungen und wir hoffen wiederum auf eine rege Teilnahme. Auch gesellige Anlässe sind jederzeit gefragt. Ich würde mich sehr über entsprechende Aktivitäten freuen.

Ich freue mich auf die kommende, sicher spannende Saison 2016/ 2017 und darauf viele gemeinsame Stunden bei unserem geliebten Hobby mit Euch zu verbringen.

René Furer
Präsident


Mitgliederzahlen:


Aktive:
Nachwuchs
Ehrenmitglieder
Passive:
Total:



Ende Vereinsjahr 2014/15

23
18
 4
22
67



Ende Vereinsjahr 2015/16

25
17
4
29
75


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü