Bericht Meisterschaft - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Meisterschaft

News

23.9.19:   3. Liga   Brugg 2  -  Aarau 2    3 : 7
Für unser 4. Spiel mussten wir  kurzfristig einen Ersatzspieler suchen, da Thorsten krank wurde. Hanspeter hat sich spontan zur Verfügung gestellt, damit wir zu dritt antreten konnten. Herzlichen Dank dafür. Hanspeter fühlte sich in der Rolle als Thorsten-Ersatz sichtlich wohl und mit  2 Einzelsiegen (gegen Daniel und Yannick) war er massgebend am klaren 7: 3 Sieg für Aarau beteiligt. Sämi gewann ebenfalls gegen Yannick klar in 3 Sätzen. Gegen Daniel und Beni musste er aber als Verlierer vom Tisch. Dafür spielte er Im Doppel mit mir super, sodass wir dieses in 4 Sätzen und mit spektakulären Ballwechseln  gewannen. Mir lief es super und ich gewann bereits zum dritten Mal alle Einzel. Mit dem 2. Saisonsieg stehen wir nun ganz unerwartet auf Platz 3 der Tabelle und freuen uns auf die weiteren Spiele.
Beat


13.9.2019:    3. Liga, Gruppe 3    Aarau 2  -  Bremgarten 7     7 : 3

Nachdem wir auch das zweite Spiel gegen Rupperswil klar mit 3 : 7 verloren hatten, konnten wir nun gegen Bremgarten den ersten Sieg landen. Thorsten verlor eher überraschend gegen Hannes in 5 Sätzen, gegen Alfonso und Deborah liess er dann aber nichts mehr anbrennen und siegte jeweils in 4 Sätzen. Sämi gewann gegen Deborah die ersten 2 Sätze, danach lief aber nicht mehr viel und er verlor doch noch. Gegen Hannes kehrte er dann
den Spiess um und gewann im 5. Satz nach einem
0 : 2 Satzrückstand. Gegen Alfonso fand er kein Rezept. Ich selbst konnte alle Einzel und zusammen mit Thorsten auch das Doppel gewinnen. Damit ist der erste Sieg mit 7 : 3 im Trockenen, was uns in der Tabelle etwas Luft gibt.  
Also Hopp Aarau 2 , weiter so!
Beat


26.8.19   Kat. 040   Schöftland  -  Aarau   5 : 5
Im ersten Spiel der Kategorie 040 mussten wir nach Schöftland reisen. Schöftland trat mit Fabio (8), Martin 6) und Beat (5) an. Für die Aarauer Farben kämpften Bruno(9), Beat (8) und Hanspeter (5). Obwohl wir nominell leicht stärker besetzt waren, mussten wir uns mit einem Unentschieden zufrieden geben. Die meisten Spiele waren hart umkämpft und die Punkteteilung kann als gerecht betrachtet werden. Entscheidend war, das der nominell schwächste Schöftler Beat mit 2 Einzelsiegen glänzte und der nominell schwächste Aarauer sieglos blieb. Gegen Beat von Schöftland erkämpfte er sich aber einen 5. Satz, den er aber  abgeben musste. Bruno ist auch noch nicht ganz in Topform und musste sich gegen Beat in 4 Sätzen geschlagen geben. Gegen Fabio sicherte er aber für Aarau das Unentschieden mit einem äusserst knappen 5-Satz-Sieg. Mir selbst läuft es schon recht gut und ich konnte alle Einzel gewinnen. Im Doppel machten wir zu viele Eigenfehler und verloren in 4 Sätzen. Immerhin sind wir mit diesem Remis die erste Aarauer Mannschaft, die in der neuen Saison nicht als Verlierer vom Tisch musste. Also Hopp Aarau, jetzt müssen die ersten Siege her!!
Beat


23.8.2019   3. Liga:     Aarau 2  - Niedergösgen    4 : 6
Der Start in die neue Saison stand für Aarau 2 unter keinem guten Stern. René war als Stammspieler und sicherer Punktelieferant bei Aarau 2 eingeplant. Leider fällt er verletzungsbedingt die ganze Saison aus, was uns beträchtlich schwächt. Als Ersatz wird Samuel Zumbühl mit uns spielen. Unsere interne Zielsetzung (eine Vorgabe des Spielleiters fehlt bis heute), eine sorgenfreie  Meisterschaft in der vorderen Tabellenhälfte, ist damit Geschichte und wir müssen uns auf den Ligaerhalt konzentrieren. Da auch Thorsten für unser erstes Spiel absagen musste, traten wir gegen Niedergösgen mit Sämi, Hanspeter und Beat an. Für Niedergösgen spielten Adrian (6), José (6) und Monika (5).
Hanspeter führte gegen Monika noch mit 2 : 0 Sätzen, danach ging nicht mehr viel und er verlor die nächsten 3 Sätze. Gegen José und Adrian konnte er nichts ausrichten. Sämi bodigte in einem spannenden Kampf  José in 5 Sätzen, Bravo!. Gegen Monika und Adrian musste er aber als Verlierer vom Tisch. Ich selbst gewann meine 3 Einzel  ziemlich sicher. Da wir auch das Doppel in 5 Sätzen abgeben mussten, verloren wir das Spiel mit 4:6.
Ich hoffe, dass wir mit Thorsten die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt bis zum Frühling einfahren können.
Beat


Wettingen 2 – Aarau 3 10:0

Unbequeme Gegner, schlechter Formstand an diesem Abend und kein Wettkampfsglück mehr gibt es nicht zu sagen! Die Aufstiegsträume von Aarau 3 wurden abrupt gebremst….  
Nicolas

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü