Turnierbericht Schako Turnier Thun - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Turnierbericht Schako Turnier Thun

Turniere > Saison 2016/2017 > Externe Turniere

Samstag 22. Oktober Schako-Turnier in Thun

Bei wunderschöner Kulisse fuhren wir am Samstag Morgen früh (sehr früh...) Richtung Thun. Eiger, Mönch und Jungfrau bildeten ein wunderbares Panorama und es war wie immer: wenn wir ein Turnier haben ist dies immer bei wunderschönem Wetter, so dass man sich ab und zu schon fragt, was man in der abgedunkelten Halle tut.
Zu viert haben wir uns für dieses spezielle Mannschaftturnier angemeldet. Beat spielte zusammen mit Thom und Matthias und René bildeten ein Team. Jeder spielt zuerst die beiden Einzel gegen das gegnerische Team. Wenn es dann 2:2 steht, entscheidet das Doppel über Sieg und Niederlage. Maximale Klassierungspunktzahl war in unserer Kategorie 16 Punkte.
Leider ist es uns an diesem Tag nicht so viel gelungen. Jeder konnte Spiele zu seinen Gunsten entscheiden (ausser der schreibende), aber das hat dann jeweils als Mannschaft nicht gereicht. Beat und Thom konnten ein Spiel von dreien zu ihren Gunsten entscheiden und belegten den dritten Schlussrang in ihrer Gruppe, was leider nicht ganz zum Einzug in den Viertelsfinal gereicht hat. Matthias (spielte wieder sehr stark) und ich belegten den vierten Schlussrang in der Gruppe. Was mir wieder einmal aufgefallen ist, wie viele Jungen an so einem Turnier sind, welche sich auf dem Durchmarsch nach oben befinden. Klassiert 6 aber gespielt wie 8 oder 9...
Leider gab es auch Beispiele, bei denen es einigen schon sehr in den Kopf gestiegen ist und die sehr arrogant gespielt haben, auch wenn sie erst die C-Kategorie erreicht haben.
Nichtsdestotrotz war es cool diesen Ausflug mit TT-Kollegen zu unternehmen und den Tag zusammen zu verbringen.
Nach der Heimfahrt konnte man auf Eurosport bei der Uebertragung der Europameisterschaft schauen und analysieren was man besser machen könnte :-)
René


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü