Bericht Handicup-Turnier - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Handicup-Turnier

News

Mit 16 Spieler war das Handicapturnier in diesem Jahr sehr gut besucht und es konnte ein vollständiges doppeltes KO Tableau gespielt werden. Wie immer ist dieses Turnier mit Vorsprung heimtükisch und für Überraschungen gut. Die als Nummer 1-3 gesetzten Thom, Bruno und René verloren bereits in den ersten 2 Runden und mussten den Weg ins Verlierertableau antreten. Bei seiner ersten Teilnahme kämpfte sich Noe bis ins Halbfinal des Gewinnertableaus, wo dann gegen Philipp Endstation bedeutete. Im Finale des Gewinnertableaus kam es zum internen Aarau 3 Duell zwischen Philipp und Nicolas, welches in 4 Sätzen an Nicolas ging. Im Verlierertableau spielte sich Thom in Form und schlug Sämi, Bruno, René und Noe. Auch Charly, welcher einen super Tag erwischte und Philipp im Final des Verlierertableau konnten den Siegeszug nicht stoppen. Dadurch kam es im Finale zum Duell Nicolas gegen Thom. Nachdem der erste Satz eine klare Angelegenheit für Nicolas war, kämpfte sich Thom zurück und gewann das Spiel in 4 Sätzen. Herzliche Gratulation! Zu erwähnen ist auch die erstmalige Teilnahme der 2 Junioren Marius und Liam, welche uns hoffentlich noch viel Freude in Zukunft bereiten werden. Nach dem Turnier gönnten sich diverse Spieler ein Bier in der Burestube.

1.   Thom
2.    Nicolas
3.    Philipp
4.    Charly
5.    Noe
6.    Hanspeter
7.    René
8.    Thorsten
9.    Ottavio
10.   Rolf
11.   Bruno
12.   Albert
13.   Rico
14.   Marius
15.   Liam
16.   Sämi

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü