Bericht Minigolf - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Minigolf

Archiv

Minigolf vom  6. Juli 2020
10 Vereinsmitglieder trafen sich am 6. Juli in Oberentfelden zu einem Minigolf.  Um für alle Teilnehmer gleiche Voraussetzungen zu schaffen,  haben  wir dieses Jahr eine neue Regel eingeführt. Wer mit eigenem Ball oder Schläger spielte, dem wurden am Schluss 4 Punkte dazugezählt. Es zeigte sich bald, dass durchwegs auf ansprechendem Niveau gespielt wurde. Fast alle Spieler kamen auf einen Schnitt pro Bahn von 2,4 – 3,0 Schlägen.
Als grosser Könner und Sieger zeigte sich diesmal Daniel Herren. Mit Total 44 Schlägen bewältigte er die 18 Bahnen. Mit 2 Schlägen mehr folgte Beat auf Platz 2  und den 3. Platz teilten sich Thomas Lehner und Albert Madörin mit 48 Schlägen. Wobei Albert 4 Punkte zusätzlich erhielt, weil er mit einem eigenen Ball spielte.  Auf den weiteren Rängen folgten Hanspeter mit 50, René mit 52, Matthias mit 54, Bruno mit 55, Ottavio mit 56 und Rico mit 71 Schlägen.  
Danach sassen wir noch im Restaurant zusammen und diskutierten über verpasste Chancen bei einlochen und auch die neue TT-Saison war Gesprächsthema. Ein Dank geht an den Verein, der die Kosten für das Minigolf und die erste Runde im Restaurant offerierte.  Ich danke allen Teilnehmern und wünsche schöne und erholsame Sommerferien.
Beat Schneider

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü