Bericht Klubmeisterschaft 2014 - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Klubmeisterschaft 2014

Turniere > Saison 2013/ 2014 > Interne Turniere > Klubturnier

Klubmeisterschaft vom 23. Februar 2014

Für die Klubmeisterschaften 2014 haben sich 22 Spielerinnen und Spieler  angemeldet, so viele wie schon lange nicht mehr.  In der Kategorie Doppel waren 8 Teams am Start. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit anschliessenden Finalspielen. Gewonnen haben die „alten“ Cracks Dieter Widmer und Patrick Treier mit einem 5-Satz-Sieg gegen die Titelverteidiger René Furer/Beat Schneider.  
Bei den „Aktiven“ gab es viele hart umkämpfte Spiele. Am Schluss setzte sich doch etwas überraschend Dieter Widmer gegen alle regelmässig trainierenden Spieler durch. Im Final schlug er Bruno Carcer in einem spannenden Spiel. Klasse bleibt eben Klasse auch wenn man nicht mehr aktiv ist. Herzliche Gratulation, Dieter, zu diesem Erfolg.
Um den Juniorentitel kämpften 6 Spieler. Matthias Zinniker hatte alle Gegner relativ klar im Griff. Er gewann alle Spiele und wurde zum Juniorenmeister gekürt. Dominik Eggimann und Timo Kuronen erreichten die Podestplätze 2 und 3. Bravo.
In der Kategorie „Senioren“ setzte sich der Titelverteidiger René Furer erneut durch. Er gewann das Finalspiel im 5. Satz gegen Hanspeter Rohner. Im Kampf um Platz 3 siegte Bruno Carcer gegen Philipp Styger.
Hier die vollständigen Ranglisten:

Aktive                         
                 Junioren                                      Senioren
 1. Dieter Widmer                           
1. Matthias Zinniker                        1. René Furer
 2. Bruno Carcer                             
2. Dominik Eggimann                      2. Hanspeter Rohner
 3. Beat Schneider                          
3. Timo Kuronen                            3. Bruno Carcer
 4. Hanspeter Rohner                      
4. Nicholas Burns                           4. Philipp Styger
 5. René Furer                                
5. Dominik Bütler                           5. Beat Schneider
 6. Mathhias Zinniker                       
6. Luan Metzger                            6. Albert Madörin
 7. Albert Madörin                                                                                
7. Pietro Spada
 8. Philipp Styger  
 9. Nicolas Gloor
10. Janine Gruber
11. Dominik Eggimann
12. Patrick Treier
13. Timo Kuronen und Dominik Stoppok
15. Pietro Spada und Simon Felix
17. Ramon Wieser und David Alisch
19. Beat Stierli und Luan Metzger

Doppel

1. Dieter Widmer/Patrick Treier                        
5. Timo Kuronen/Dominik Eggimann
2. René Furer/Beat Schneider                         
6. Matthias Zinniker/Simon Felix
3. Bruno Carcer/Nicoals Gloor                         
7. Philipp Styger/Pietro Spada
4. Hanspeter Rohner/Albert Madörin                
8. Beat Stierli/Dominik Stoppok

Um 17.35 Uhr ging das letzte von insgesamt 90 Spielen zu Ende. Ich gratuliere den Siegern und danke allen Teilnehmern für ihren Einsatz. Ein spezieller Dank geht an René, Janine und Beat, die das Buffet spendeten. Beim anschliessenden Nachtessen in der Burestube fand der Anlass einen gelungenen Abschluss. Dieter Widmer, der neue Klubmeister, zeigte sich dabei nochmals als Champion und offerierte eine grosszügige Runde. Herzliche Dank und bis zum nächsten Jahr.   

Beat Schneider, Spielleiter

Aktive:
1. Widmer Dieter (mitte)
2. Carcer Bruno (links)
3. Schneider Beat (rechts)

Sieger Doppel:
Treier Patrick (links)
Widmer Dieter (rechts)

Sieger Junioren:
Zinniker Matthias

Junioren Podest:
1. Zinniker Matthias (mitte)
2. Eggimann Dominik (links)
3. Kuronen Timo (rechts)

Sieger Senioren:
Furer René

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü