Bericht Gönhard Champion - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Gönhard Champion

Turniere > Saison 2019/2020 > Gönhardchampion

Gönhard-Champion vom 6.11.
Am 6.11.19 fand das letzte Gönhard-Champion-Turnier mit 11 Teilnehmern statt. Auch in der fünften Austragung dieses Jahres gab es einen fünften und neuen Sieger. Zuerst wurde in drei Gruppen mit drei bzw. vier Spielern gespielt anschliessend gemäss der Rangierung in neuen Gruppen die Ränge ausgespielt.
Die Gruppe A mit Thom, Hanspeter, Charly und Rico war eine enge Angelegenheit. Alle gewannen mindestens ein Spiel und am Schluss kam es auf die Direktbegegnungen an. Hanspeter gewann gegen Thom und Rico, Charly war gegen Thom und Hanspeter erfolgreich. Charly zog als Gruppensieger unter die ersten drei ein. In der Gruppe B mit drei Spielern gewann Sämi sowohl gegen Bruno in drei und gegen Rainer in vier Sätzen. Auch in der dritten Gruppe war es sehr eng. Albert, Beat und Matthias gewannen je zwei Spiele. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses war Albert schlussendlich Gruppenerster. Alle bekundeten gegen seine neuen Beläge ihre liebe Mühe. Ottavio verlor nach grossem Kampf im fünften Satz, Beat konnte im Entscheidungssatz noch gewinnen.
Albert musste leider nach der Vorrunde weiter, so kam es unter den Gruppensiegern zum grossen Finale zwischen Sämi und Charly. Die Routine von Charly setzte sich in einem spannenden Spiel schliesslich in vier Sätzen durch. Die restlichen Plätze können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden.
Ende November wird dann abgerechnet und im Dezember beim traditionellen Pizzaessen der neue Gönhard-Champion erkoren.
1. Charly
2. Sämi
3. Albert
4. Matthias
5. Hanspeter
6. Bruno
7. Beat
8. Rainer
9. Thom
10. Ottavio
11. Rico

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü