Vorschau Saison 2016/2017 - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vorschau Saison 2016/2017

Spielbetrieb > Saison 2016/2017

Vorschau auf die Mannschaftsmeisterschaft 2016 / 2017

Der TTC Aarau startet mit  folgenden Mannschaften in die neue Saison:
1 Mannschaft  in der 3. Liga
3 Mannschaften in der 4. Liga
1 Mannschaft in der 5. Liga
1 Mannschaft 040
1 Mannschaft im Schweizer-Cup
4 Mannschaft im Aargauer-Cup

Für die einzelnen Mannschaften setzen wir uns folgende Ziele:

3. Liga,  Aarau 1
Nach dem Abstieg in der letzten Saison geht es darum, sich in der vorderen Hälfte der 3. Liga zu etablieren. 3 Mannschaften sind stärker aufgestellt als wir. Warum Schöftland mit B14, B13 und B11 in der 3. Liga spielt ist mir ein Rätsel. In der letzten Saison spielten sie in der 1. Liga und belegten einen Platz im Mittelfeld. Da wurde offensichtlich wieder etwas gemauschelt, entweder vom Verein oder vom Verband. Eine Nachfrage beim Verband brachte keine klaren Erkenntnisse. Alle anderen Mannschaften sind nahe beieinander sodass es eine spannende Meisterschaft geben wird.
Zielvorgabe: Rang 4/5

4. Liga,  Aarau 2, 3 und 4
Aarau 2 sollte einen Spitzenplatz belegen können, sofern René Furer wieder beschwerdefrei die ganze Saison mitspielen kann. Insgeheim erhoffen wir uns sogar den Aufstieg in die 3. Liga.
Zielvorgabe: Rang 1

Auch von Aarau 3 darf eine vordere Platzierung erwartet werden. 5 Mannschaften sind nur durch 3 Klassierungspunkte getrennt. Niedergösgen mit 19 Punkten ist der Gruppenfavorit. Entfelden und Baden sind am schwächsten besetzt.
Zielvorgabe:  Rang 3

Aarau 4 hat eine schwierige Gruppe erwischt, sollte sich aber im Mittelfeld behaupten können. Spreitenbach und Bremgarten werden den Gruppensieg unter sich ausmachen. Wohlen und Lenzburg sind am Tabellenende zu erwarten.
Zielvorgabe:  Rang 4

5. Liga, Aarau 5
Von Aarau 5 erwarten wir einen Platz im Mittelfeld, frei von Abstiegssorgen. Wettingen und Bremgarten werden um den Gruppensieg kämpfen. Dahinter sind alle nahe beisammen.
Zielvorgabe: Rang 4.

040
Unsere Senioren spielen in eine 6er Gruppe. Bei Klassierungsdifferenzen von 14 bis 48 Punkten ist es schwierig eine Prognose zu stellen. Schöftland und Bremgarten sind aber die klaren Favoriten.
Zielvorgabe: Rang 4.   


Cup-Wettbewerbe
Im Schweizercup spielen  wir in der ersten Runde zu Hause gegen Brügg BE  und hoffen dabei auf ein positives Resultat.

Im Aargauer Cup treten wir mit 4 Mannschaften an. Unser Ziel ist mit einer Mannschaft  die Finalpoule zu erreichen.

Beat Schneider, Spielleiter

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü