Bericht Handicap Turnier - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Handicap Turnier

Turniere > Saison 2015/ 2016 > Interne Turniere > Handicap-Turnier

Handicap-Turnier vom 21. März 2016

16 Mitglieder haben sich für das Handicap-Turnier 2016 angemeldet. Pünktlich um 18.45 Uhr starteten wir mit den ersten Partien. Schon bald wurde klar, dass die Jugend weiter im Vormarsch ist. Dominik und Matthias spielten sehr stark und eliminierten der Reihe nach die höher klassierten Bruno, Beat, Hanspeter  und Nicolas. Inwieweit die Punktvorgaben die Ergebnisse beeinflusste, bleibe dahingestellt. Das Ziel des Handicap-Turniers besteht ja gerade darin, dass auch tiefer klassierte Spieler die Möglichkeit erhalten, um den Turniersieg mitkämpfen zu können.  

Im Halbfinal kam es dann zur Direktbegegnung zwischen Dominik und Matthias. Das auf Sicherheit ausgerichtete Spiel von Matthias setzte sich dabei gegen das offensive Spiel von Dominik durch.

Im Final wartete bereits Thomas von Bergen, der sich souverän und ohne Niederlage direkt für das Endspiel qualifizierte.  Gegen das aggressive Offensivspiel von Thomas  reichten dann die Defensivkünste von Matthias nicht mehr ganz und Thomas gewann mit 3:1. Nach dem Titel des Klubmeisters ist dies bereits der 2. Titel für Thomas in diesem, seinem ersten Jahr in Aarau. Herzliche Gratulation zu diesem tollen Erfolg! Bahnt sich da eventuell eine Siegesserie an? Die nächsten Jahre werden es zeigen.

Um 21.20 Uhr war der letzte Ball gespielt und  alle 36 Matchs zu Ende. Ich danke allen Spielern für das Mitmachen.

Beat Schneider
Spielleiter

Rangliste
1. Thomas von Bergen
2. Matthias Zinniker
3. Dominik Eggimann
4. Nicolas Gloor
5. Albert Madörin     
6. Beat Schneider
7. Philipp Styger
8. Rolf Acklin
9. Hanspeter Rohner und Charly Fässler
11. Timo Kuronen und Bruno Carcer
13. Gabrijel Kostic und Rico Nicolini
15. Andreas Seiler und Benjamin Böhler

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü