Bericht Cup - Website 2013_08_15

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bericht Cup

News

Aarau - Möhlin 13:2
In der ersten Runde des Schweizer Cups trafen wir zuhause auf Möhlin. Auf dem Papier versprach es eine sehr enge und ausgeglichene Partie. Während wir mit Thom, Bruno, Beat, Matthias, Thorsten und Hanspeter in Topbesetzung antraten, kam Möhlin nicht mit den bestklassierten Spieler und spielte mit den Klassierungen 10,6,5,4,2,1. Im ersten Paarkreuz zeigten Thom und Bruno in den Einzel eine konzentrierte Leistung und nur Thom gab einen Satz ab. Im Doppel streuten sich viele Fehler ein und schlussendlich gewann Möhlin diese enge Partie mit 12:10 im 5. Satz. Im mittleren Paarkreuz spielten Beat und Matthias. Beat konnte im ersten Einzel nicht seine beste Leistung abrufen und sein Gegner Christian verblüffte mit guten Blocks gegen die Noppen von Beat und wuchtigen Endschlägen. Die knappe Partie entschied Christian nach vergegeben Matchbällen schlussendlich doch noch mit 12:10 im Entscheidungssatz. Während Matthias keinen Satz abgab, steigerte sich Beat im Doppel und im letzten Einzel und holte sich diese beiden Punkte. Im unteren Paarkreuz waren Thorsten und Hanspeter die klaren Favoriten gegen die beiden Junioren Lysander und Joschua. Aber vorallem Joschua zeigte eine super Leistung und stellte mit super Ballwechsel beide vor Probleme. Am Ende setze sich doch die Routine durch und alle Partien wurden zugunsten von Aarau gewonnen.
Nicolas

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü